basICColor DeviL

Kaufen Kaufen Kaufen

Logo: basICColor DeviL  

High-End ICC DeviceLink Erstellung und Editierung

ICC-DeviceLink-Profile erfreuen sich zunehmender Beliebtheit … mit gutem Grund! Farbraumtransformationen über ICC-DeviceLink-Profile erfolgen mit einer Präzision, die sonst nur teure proprietäre Lösungen bieten. Die Einsatzzwecke für ICC-DeviceLinks reichen von der Erstellung qualitativ höchstwertiger Proofs über die Umrechnung zwischen verschiedenen Druckverfahren unter Beibehalten des Schwarzkanals bis zur Einsparung von Druckfarbe durch Neuberechnung des Farbaufbaus. basICColor DeviL erzeugt auf einfache Weise ICC-DeviceLink-Profile in bzw. zwischen den Farbräumen CMYK, RGB und Graustufen. Mit basICColor DeviL lassen sich Separationen von RGB nach CMYK in bisher ungeahnter Qualität ausführen, da ICC-DeviceLink-Profile mit dynamischer Farbraumkompression erzeugt werden können.

Hochkarätige ICC-DeviceLink-Profile
Durch die neusten Algorithmen werden perfekt funktionierende ICC-DeviceLinks zum Einsparen von Farbe, Umseparieren von Druckdaten oder Normalisieren eingehender Daten erstellt.
ICC-DeviceLink Editierung
Die erstellten ICC-DeviceLink Profile können z.B. über Adobe Photoshop mit allen bekannten Werkzeugen feingetuned und optimiert werden. Dadurch hat man sofort die visuelle Kontrolle der durchgeführten Korrektur und erlebt keine Überraschungen.
„InkSave“
Reduzierung der Buntfarben durch einen optimierten Schwarzaufbau ohne Qualitätsverlust ermöglicht die Einsparung von Druckfarbe, aber auch eine Reduzierung der Makulatur oder eine schnellere Möglichkeit der Weiterverarbeitung.

Funktionen: Erstellung von ICC-DeviceLink-Profilen aus CMYK-, RGB- und Graustufen-ICC-Profilen
  Editierung über ein Bildbearbeitungsprogramm (z.B. Adobe Photoshop) von bestehenden ICC-DeviceLink-Profilen oder Speicherung gewünschter Farbkorrekturen und Farbkonvertierungen in einem ICC-DeviceLink-Profil
  Einfachste Bedienung durch Voreinstellungen
  Gezielte Einstellung des Farbaufbaus / Erhalten von reinen Farben, Duplex und Triplex / Schwarzerhalt, einfarbig aufgebautes Grau
  Tiefenkompensierung im ICC-DeviceLink-Profil / Dynamische Komprimierung zwischen Quell- und Zielprofil
  Umrechnen von TIFF-Dateien über ICC-DeviceLink-Profile zum Test der Profilqualität oder -editierung
  Mit basICCoolTool The Missing Link zum Verlinken von ICC-DeviceLink-Profilen
 
Lieferumfang: basICColor DVD mit basICColor DeviL Programm für Mac und PC
  USB-Dongle optional verf6uuml;gbar
 
Sytemvoraussetzungen: Windows:
  Windows XP SP2, Windows VISTA (32- und 64-Bit)
  Intel® Pentium 4-Prozessor
  min. 512MB RAM, min. 100MB freien Festplatten-Speicherplatz
  Grafikkarte mit mind. 1024x768 Pixel und 24-Bit Farbtiefe
  Macintosh:
  Mac OS X 10.4.11 (PPC), Mac OS X 10.5.6 (Intel)
  PowerPC® G4-Prozessor, Intel® Core-Duo-Prozessor
  min. 512MB RAM, min. 100MB freien Festplatten-Speicherplatz
  Grafikkarte mit mind. 1024x768 Pixel und 24-Bit Farbtiefe





Hotline, Telefon +49.40.380389-36, Hilfe, Support, Beratung und Verkauf

Pjannto RIP® Print

Angebote und Aktionen

Händler

Partner

Nachschlag

Online-Support


Preise in Deutschland zzgl. 19% USt., Verpackung und Versand, außerhalb USt. frei. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen können ohne Ankündigung vorgenommen werden.